Startseite

Bertrand_Stern_Foto-Portrait_5462

Bertrand Stern – freischaffender Philosoph

“Freischaffender Philosoph”: mit dieser Bezeichnung möchte ich zweierlei zum Ausdruck bringen: die Freiheit meiner – an keine Institution gebundenen – philosophischen Aktivität; und das “Freischaffende” als Selbstverpflichtung zu einer kritischen und “Freiheit schaffenden” Reflexion.

50 Jahre Zivilisationskritik

Daraus leite ich die Schwerpunkte meiner zivilisationskritischen Tätigkeit ab, denen ich mich in verschiedenen Veröffentlichungen, vor allem aber in der unmittelbaren Begegnung mit Interessentinnen und Interessenten im In- und Ausland widme. Bei der Beschäftigung mit insbesondere Aspekten der Arbeit oder von Zeit und Mobilität, mit Fragen von Bildung und Schulkritik, mit Belangen des Friedens und der Ökologie, mit kinderrechtlichen und pädagogikkritischen Positionen: im Mittelpunkt stehen Ansätze einer (Selbst)Befreiung des Menschen von zivilisatorischen Ideologien und Institutionen.

Bertrand_Stern_Foto-Portrait_5520

Würde des Subjekts

Bei all meinem Tun glaube ich an die Würde des Subjekts: Menschen sind also keine Objekte, die man nach Belieben formen kann; sie sind als Subjekte fähig, selbstbestimmt mit ihrem Dasein umzugehen.